Get the Flash Player to see this video.
Am 5. Januar präsentierte Daimler-Chef Dieter Zetsche in seiner Keynote zur Unterhaltungs-Elektronikmesse CES dem erstaunten Publikum die Zukunftsvision von Mercedes zum autonomen Fahren in Form des spektakulären Prototypen „F 015 - Luxury in Motion“. Ein zentraler Aspekt dieses Prototypen war die die Kommunikation eines autonomen Fahrzeugs mit der Außenwelt. Ein in den Mercedes-Stern des Fahrzeugs integrierter, hochgradig miniaturisierter Laserprojektor, der von LOBO speziell für dieses Show Car entwickelt worden ist, erlaubt es auf die Fahrbahn vor dem Auto eine Vielzahl an Informationen zu projizieren. Darunter z.B. Abstandsinformationen und Warnungen and Fußgänger oder andere Fahrzeuge.