LOBO präsentiert Marine-Laserprojektor für Kreuzfahrtschiffe und Yachten.


Der neue bliss-X4A Compact RGB Marine-Einbauprojektor wurde speziell für den rauen Hochsee-Einsatz entwickelt und bietet ein spritzwassergeschützes IP64-Gehäuse aus V4A-Edelstahl.


Der von Grund auf neu entwickelte Projektor bietet ein innovatives Kühlkonzept, das sicherstellt, dass keine relevanten Bauteile direkten Kontakt zur Außenluft haben und dennoch eine hohe Kühlleistung gewährleistet werden kann. Auch der vollständig optisch ausgeführten Signalübertragung kann Wasser nicht das Geringste anhaben. All das macht den neuen bliss-X4A RGB-Projektor zum optimalen Projektor an Bord von Kreuzfahrtschiffen und Yachten.

 

Montageschienen erleichtern den Einbau und erlauben einen einfachen Servicezugang. Der Projektor kann damit auch in widrigen Einbausituationen eingesetzt werden, wie beispielsweise in Raumnischen, unter Unterzüge oder hinter Wandverkleidungen. 

 

Mit echter Strahlüberlagerung und LOBOs revolutionärem PCS-System ist die optische Lasereinheit im bliss-X4A auf dem allerneuesten Stand der Technik ohne die typischen Nachteile marktüblicher Dioden-Laserprojektoren, die auf dem Prinzip der parallelen Strahlanreihung basieren. Der typische Strahldurchmesser von gerade einmal ca. 1,8 mm bei einer Divergenz von lediglich ca. 0,8 mrad und eine typische effektive Helligkeit von 328 W/m² macht dieses Lasersystem zur perfekten Lösung für den Einsatz auf Pooldecks.

 

Die integrierte digitale High-Speed Scannereinheit bietet herausragende Präzision und Geschwindigkeit, ein aktives Strahlüberwachungssystem sowie den die Fernkonfiguration durch sämtliche Controller, die das DDLâ-2 Protokoll unterstützen.

 

Seit kurzem können diese neuartigen Projektoren ihre besonderen Fähigkeiten bei Installationen auf hoher See unter Beweis stellen.

 

 

 

 

Links:

www.lobo.de/index.php