Auszeichnungen | TOP News

iF Product Design Award für sparks

Funktional-ästhetisches Design ist im Bereich der Lasershow-Technik leider selten. Der international renommierte iF Design Award für den "sparks"-Laserprojektor setzt somit einen Meilenstein in der Branche.

Der iF award ist seit seiner Einführung im Jahre 1953 zu einem der international bedeutendsten Markenzeichen für höchste Designqualität und funktionale Gestaltung geworden.

Unter nicht weniger als 2.486 eingereichten Produkten aus 39 Ländern kürte die Jury des iF product design awards 2010 die Preisträger in 16 Produktkategorien. In der traditionell umkämpften Kategorie Audio/Video, die sonst primär von eleganten Flachbildschirmen und Home-Entertainment-Systemen geprägt ist, konnte sich mit LOBOs neuartigem "sparks"-Projekor höchstwahrscheinlich erstmals ein Laserprojektor unter den Gewinnern durchsetzen.

"sparks" steht für ein von Grund auf neu durchdachtes Konzept, das in der Branche vor allem aufgrund Ihrer unübertroffenen Helligkeit neue Maßstäbe gesetzt hat und in der Zwischenzeit von Europa über den Mittleren Osten bis hin nach Japan bei besonders fordernden Aufgabenstellungen zum Einsatz kommt, wo bisherige Lasersysteme schlicht zu schwach oder zu unflexibel gewesen wären.

Im Hause LOBO zeichneten sich der Creative Director sowie der Produktdesigner Dipl.-Ing. (FH) Hariolf Briggl federführend für die Gestaltung und Konstruktion des Geräts verantwortlich.

Der Creative Director kommentierte die Entwicklung wie folgt: "Über die letzten 28 Jahre hat LOBO immer wieder wegweisende Produkte präsentiert, die mitunter die ganze Branche umdenken ließen. Neben Meilensteinen wie der ersten Serie an Farbmischern oder der LACON-Serie, handelte es sich dabei oftmals auch nur um innovative technische Neuerungen im Detail. Mit sparks jedoch haben wir eine einzigartige Lösung auf den Markt gebracht, die nicht nur Leistung satt ohne faule Kompromisse verspricht. Jedes noch so kleine Detail wurde von Grund auf neu durchdacht und so steht sparks für eine ganze Reihe von Innovationen, wie sie nur LOBO dank seiner unerreichten Fertigungstiefe erreichen kann und somit dem Wettbewerb wahrscheinlich um Jahre voraus ist. Ein ebenso wichtiger Aspekt dabei war eine kompromisslos funktional-ästhetische Gestaltung, die das Gerät bereits auf den ersten Blick von allem abhebt, was der Markt bisher zu bieten hat."

Ein kennzeichnendes Merkmal der sparks-Produktfamilie ist der modulare Aufbau. Dank eines einzigartigen Baukastenprinzips auf der Basis von kompakten Lasremodulen unterschiedlicher Grundfarben und unterschiedlicher Helligkeitsklassen lässt sich ein sparks-System einfach, kostengünstig und auch sehr kurzfristig entsprechend den anstehenden Aufgaben konfigurieren. Durch das international geschützte Design des Projektors lassen sich Lasermodule fast so einfach wie Kartuschen eines Druckers tauschen.

Hariolf Briggl: "Sicher ist der sparks-Projektor ein echter Hingucker. Sein Design garantiert selbst in optisch sensiblen Bereichen, wie z.B. Ausstellungsräumen, wertigen Clubs oder Messeständen einen gelungenen Auftritt. Entscheidend aber ist natürlich die Funktionalität: Das Design garantiert zum Beispiel eine thermisch perfekt entkoppelte, optimale und individuelle Kühlung der Module für eine besonders lange Lebenszeit der Laser und einen Dauerbetrieb selbst bei höheren Umgebungstemperaturen. Versenkbare Tragegriffe, werkzeuglos abnehmbare Abdeckungen und stabile Camlock-Verbindungen garantieren ein einfaches Handling und eine mechanisch solide Traversen-Montage. Der Clou ist aber die Möglichkeit, den frei justierbaren Projektorkopf von der Elektronikeinheit trennen zu können, wodurch das Gerät selbst schwierigen Raumbedingungen gerecht wird."

Um das Gewicht des Geräts niedrig zu halten ohne die Steifigkeit des Systems negativ zu beeinflussen, sind alle statisch relevanten Bauteile aus massiven Aluminiumblöcken herausgefräst. Eine spezielle Oberflächenveredlung und eine mehrfarbige Eloxierung sorgen für eine gleichermaßen wertige, wie robuste Oberflächenbeschaffenheit.

 

Contact

Rufen Sie uns an unter

+49 (0)7361 9687-0

Schreiben Sie uns unter

mail@lobo.de