Zubehör

Bei fast allen Applikationen von Lasersystemen müssen zusätzlich Peripheriegeräte, wie zum Beispiel Leinwände, Nebelgeneratoren oder Windmaschinen angesteuert werden.

Alle LOBO-Controller sind für die Einbindung dieser und vieler anderer Geräte vorbereitet. Mit den neuartigen Interfaces der DEMUX-Serie auf DDL-2®-Basis können fast alle Steueraufgaben von nur einem Controller wahrgenommen werden, wobei die Daten hierbei über ein einziges optisches Datenkabel übertragen werden. Darüber hinaus bietet LOBO Live-Effekt-Controller sowie Messsysteme zur Beurteilung der Lasersicherheit an, die in Verbindung mit Lasersystemen jedes Herstellers genutzt werden können.

Control Interface

Die DEMUX-Serie ist eine neue Generation intelligenter I/O- Interfaces für Lasersysteme auf DDL®-Basis. Sie konvertieren DDL®-Lasersteuerdaten in analoge Signale, wie sie für konventionelle Analogprojektoren und ILDA-Standardprojektoren (ISP) benötigt werden. Für Steuerungen, die das DDL-2®-

Protokoll unterstützen bieten einige DEMUX-Geräte Schnittstellen für Audio, DMX-512, serielle Daten und Digitalkanäle. Die Übertragung der jeweiligen Signale erfolgt in diesem Fall ebenfalls über den DDL-2®-Datenbus. SICON-3®, POCON-3® und PSP-3 eignen sich zur Steuerung konventioneller Peripheriegeräte.

Contact

Rufen Sie uns an unter

+49 (0)7361 9687-0

Schreiben Sie uns unter

mail@lobo.de