Medienberichte

Schwäbische Post 05. November 2013

"Laserstrahlen zerschneiden den Aalener Nachthimmel"

Am Montag hat sie begonnen, die weltweit größte Konferenz in Sachen Lasershows, die ILDA. Das Aalener Unternehmen Lobo gilt als Weltmarktführer in der Branche und nicht wenige Gäste aus aller Welt sind gekommen, um einen Blick hinter die Kulissen der Lasershow-Schmiede Lobo zu werfen. Gestern präsentierte Lobo-Chef Lothar Bopp im Industriegebiet, wie sein Unternehmen Lasershows testet. Aalens Nachthimmel bot den Untergrund, auf dem Laserstrahlen zwischen Lobo, dem ehemaligen Schwesternwohnheim, dem Fernsehturm und dem Thermalbad zirkulierten. Die ILDA-Konferenz läuft noch bis Mittwoch, 6. November. Unter www.schwaepo.de haben wir ein Video an diesen Artikel gehängt. Zu sehen ist dieses am Dienstag auf unserer Homepage.

 

Mediengalerie

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

+49 (0)7361 9687-0

Schreiben Sie uns unter

mail@lobo.de