Medienberichte

Schwäbische Post 25. November 2010

"Lobo präsentiert für Autohersteller Laser-Visionen"

Banner SP praesentiert fuer Autohersteller

Lasershow für Öko-Fahrzeug

Bei der Präsentation des Automobilherstellers BMW lieferte die Aalener Lobo electronic GmbH eine imposante Lasershow.

Aalen/Leipzig. Ein dumpfer Schlag durchdrang die Stille. Dann folgte ein Lichtblitz. Mit jedem weiteren Schlag zuckten Laser durchs Dunkel der Messehalle in Leipzig. Begleitet von sphärischen Klängen öffnen sich zwei pulsierende und endlos erscheinende Lichtebenen, zwischen denen zunächst schemenhaft und dann deutlich erkennbar die Sportcoupé-Studie "Vision Efficient Dynamics" von BMW lautlos auf die Betrachter zuraste.

Bei dieser Presse-Veranstaltung war sogar Angela Merkel angetan von der Inszenierung. Die innovative BMW-Studie, die bereits bei der IAA für Aufsehen gesorgt hatte, wird Wirklichkeit werden. 328 PS und die lautlose Beschleunigung eines reinrassigen Sportwagens bei gerade einmal 33 Gramm CO2 pro gefahrenem Kilometer sind die Eckdaten des BMW-Flitzers. Lobo setzte zwei der mehrfach preisgekrönten "Sparks-Lasersysteme" ein. "Das Ausschlag gebende Kriterium für den Einsatz unserer Technologie war die Effizienz und Umweltfreundlichkeit der Systeme, die sich an der des präsentierten Produkts messen lassen kann", sagte Lothar Bopp, Geschäftsführer von Lobo.

 

Mediengalerie

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

+49 (0)7361 9687-0

Schreiben Sie uns unter

mail@lobo.de